Ferien am Balaton

22. Oktober 2018 09:420 commentsViews: 17

Ein etwas anderer Urlaub

Haben Sie schon einmal über Ferien am Balaton nachgedacht? Der Balaton ist mit seinen großen Ferienorten, Städten und Dörfern eine einzigartige Urlaubsregion. Der gesamte Landstrich erstreckt sich auf fast hundert Kilometer und gehört zu den beliebtesten Touristenzielen Ungarns. Die flachen Gewässer machen Strände zu einem einzigartigen Erlebnis für Familien mit kleinen Kindern. Sie bieten damit auch die ideale Grundlage für Kinder, das Schwimmen zu erlernen und zu üben. Aber nicht nur für die Familie mit Kindern ist der Balation perfekt. Es bietet sich auch für kurze Urlaube an, denn im unmittelbaren Umfeld des großen Sees gibt es auch noch zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Die Region ist auch für seinen Nationalpark bekannt. Dort lassen sich unterschiedliche Aktivitäten für Touristen planen. Mit den üppigen Hügeln ist die Region auch für die persönliche Erkundung des eher flachen Umlands perfekt. Das südliche Ufer des Balatons ist der Treffpunkt für junge Clubbesucher, die das Abenteuer im Nachtleben suchen, während die Nordküste viele Weingüter beherbergt. Somit gibt es auf dem Balaton auch eine perfekte Mischung zwischen jugendlichem Elan und einem reichhaltigen Angebot an Kultur und Kulinarik.

Kultur im Umfeld des Balatons

In der Geschichte Ungarns haben Könige, Politiker, Musiker und Schriftsteller dem Balaton eine einzigartige nationale Identität geschaffen. Damit ist der Balaton heute zu einem sehr imposanten Kulturgut Ungarns geworden, welches auch von der neuesten Generation der Ungarn gepflegt wird. Die Kultur wird daher über Generationen von Ungarn hinaus bewahrt. Sie können durch die zahlreichen Kulturgüter auch einen sehr guten und authentisch Geschmack von Ungarns Vergangenheit und Gegenwart bekommen. Indem Sie die Kultur in seinen Museen auskosten, können Sie einen Einblick in die Geschichte Ungarns im Hinblick auf den Balaton bekommen. Entlang der Küsten finden Sie dazu reichlich Gelegenheit. Insbesondere finden Touristen an den Küsten auch überall Hinweise auf die Architektur des Landes.

Ausgewählte kulturelle Stätten

Keszthely gilt wohl als der bedeutendste kulturelle Treffpunkt in der Region. Das Zentrum der Stadt ist die prächtige Barockburg, die heute zu einem modernen Museum geworden ist, welches die Öffentlichkeit besuchen kann. Dank permanenter Ausstellung lohnt sich dort auch ein Besuch ganzjährig. Im Park und in den hellen Sälen des Schlosses wird jeden Sommer ein Konzert veranstaltet.

Tags:

Leave a Reply