Verändert sich die Welt nachhaltig

22. April 2015 16:46Kommentare deaktiviertViews: 11

Verändert sich die Welt nachhaltig

Eine Frage, auf die zurzeit niemand eine Antwort weiß, doch eins ist sicher sollten die Fundamentalisten, die Salafisten und auch die IS, welche sich nun mit der Boko Haram zusammengetan haben, einen noch größeren Erfolg bei der Vernichtung der westlichen Welt verbuchen können, dann ist es auf unserer Welt nichts mehr so, wie wir es kennen.
Was im Jahr 2014 begonnen hat, wird auch in diesem Jahr ohne Gedanken weitergeführt und so ist nunmehr auf der ganzen Welt Terror, Krieg und auch das totalitäre Gedankengut auf dem Vormarsch.

Einziger Lichtblick ist zurzeit Kuba, welche sich nach über 60 Jahren dem Westen wieder annähert. Allerdings sind dieses nur kleine Veränderungen, im Vergleich zur IS, die damit drohen so lange Menschen zu töten, bis die ganze Welt sich dem Islam zuwendet.

„Ob Putin oder Kim Jong-un, beide sind gerade für die totalitäre Überwachung bekannt wozu China ebenfalls gehört“

Was sagen wir unseren Kindern und Enkeln

Eine Antwort ist allerdings schwer zu finden, denn sie wachsen mit dieser Gewalt auf und haben es tagtäglich vor Augen. Ein Umstand, der es gerade Eltern und Großeltern nicht leicht macht, Güte und Solidarität zu vermitteln. Um die Welt allerdings in Zukunft wieder zu einem lebenswerten Planeten zu verändern, sollte niemand aufgeben, sondern den Nachwuchs auch mit schönen Dingen konfrontieren, um eine Umkehr der Denkweise zu ermöglichen.

„Unsere Kinder und Enkel haben ein Recht ein sorgenfreies Leben ohne Angst und Schrecken zu leben.“

Alle Kinder sind gleich

Spiel, Spaß und Fun sollten in den ersten Jahren auf dem Lehrplan stehen, denn nur aus glücklichen Kindern können verantwortungsvolle Erwachsene werden. Dieses gilt nicht nur für die Kinder der westlichen Welt, sondern für alle Kinder auf dieser Erde.
Wir alle müssen unseren Kindern und Enkeln zeigen, dass Terror und Unterdrückung keine Lösung ist, sondern das Leben nur grausam und einsam macht. Alle Menschen sollten gleichwertige Partner sein und keine Religion darf über der anderen stehen.

„Nur ein freundliches Miteinander kann aus einer zerstrittenen Welt wieder einen gesunden Lebensraum für alle Menschen dieser Erde schaffen“

Ist die Welt noch zu retten

Hier wird jeder Einzelne gefordert, denn auf die Politiker kann niemand hoffen, denn sie sind, wie es ausschaut mit den gegebenen Situationen überfordert. Dieses wird sichtbar, wenn jeder Bürger sich regelmäßig die Nachrichten anschaut und weitere Informationen aus den betreffenden Rubriken aufruft. Wichtig hierbei ist das keine einseitige Berichterstattung erfolgt, denn nur, wer sich mehrere Meinungen zu einem Thema einholt, wird am Ende den richtigen Durchblick erhalten und kann sich gezielt gegen die Machenschaften der Obrigkeiten einsetzen.

Tags:

Comments are closed