Urlaub – wie soll er sein?

15. August 2013 10:53Kommentare deaktiviert für Urlaub – wie soll er sein?Views: 15

Die Ansprüche an Urlaub sind ganz verschieden. Es gibt grundsätzlich zwei Gruppen von Urlaubern – die Aktiven und die, die eher nur entspannen wollen. Dabei müssen diese beiden Dinge sich bei einem gut geplanten Urlaub nicht ausschließen, es ist durchaus möglich zu entspannen und dabei trotzdem aktiv zu sein, dazu gehört vielleicht auch einfach eine tolle Besichtigung.

Wohin soll es gehen?

Das ist sicherlich die erste Frage, die sich bei der Urlaubsplanung stellt. Auch diese Frage lässt sich aber grundsätzlich für beide Gruppen gleich beantworten. Wo man entspannen kann ist meistens auch aktiv sein möglich – die Urlaubsorte haben sich der Entwicklung angespannt und auch beim Strandurlaub kann man aktiv sein. Vielleicht soll´s mal ein bisschen Aquafitness sein oder der Versuch aufs Surfbrett?

Sport ist Mord

Diese Aussage vertreten viele Urlauber. Aber es gibt keine bessere Gelegenheit als im Urlaub wandern oder walken zu gehen. Selbst die kanarischen Inseln – als Badeparadies verschrien – bieten mit ihrer tollen Landschaft eine super Kulisse, um einfach mal eine geführte Trekking Tour zu machen. Die Vulkanlandschaft ist auch für Naturliebhaber einfach toll.

Fazit

Neben Entspannung ist Aktivität im Urlaub auf jeden Fall empfehlenswert. Abgesehen davon, dass es Körper und Seele gut tut, kann man nach einer Trekkingtour den Folgetag am Strand noch viel mehr genießen. Es gibt nichts Schöneres als nach einem Urlaub behaupten zu können, dass man auch etwas vom Urlaubsort gesehen hat.
Wer bisher nur in die eine Urlaubergruppe gehört hat, der nutzt vielleicht jetzt die Möglichkeit auch mal in die Gruppe hinein zu schnuppern.

Tags:

Comments are closed