Mode Herbst/Winter 2015/2016

23. März 2015 19:41Kommentare deaktiviertViews: 54

Mode Herbst/Winter 2015/2016 mit einem besonderen Model

Die Welt der Mode kommt nie zum Stillstand, denn zu jeder Jahreszeit wird immer wieder etwas Neues kreiert. Bevor der Frühling seinen Einzug hält, zeigen schon die Models auf den Catwalks dieser Welt die neueste Garderobe den modebewussten Damen. Das Fashion Week New York Mitte Februar 2015 ist eines der Modeschauen, die mit einer Premiere aufwarteten. Zum erstenmal in der Geschichte der Models trat die Schauspielerin Jamie Brewer auf. Das Besondere daran ist, die Dame hat das Down Syndrom. Die Designerin Carrie Hammer hat die Schauspielerin gewonnen, für sie auf den Catwalk zu flanieren. Jamie Brewer trug ein schwarzes Kleid, das ihr besonders vorteilhaft stand, da sie in einer Fernsehserie immer etwas Ähnliches trägt. Im vergangenen Jahr spazierte schon ein Model für die Designerin auf dem Laufsteg, die armamputiert war.

Die Fashion Weeks sind immer etwas Pompöses

Fashion Weeks werden in vielen Städten der Welt durchgeführt, wie zum Beispiel in Berlin, London und Mailand. Auf diesen Modeschauen werden je nach Jahreszeit die neuesten Kreationen vieler bekannter Designer gezeigt. Ebenfalls im Mittelpunkt stehen einige Models, die für ihre Leistungen bewundert werden. Die erste Fashion Week 2015 begann im Januar in Berlin, dann geht es nach New York, London und Mailand. Im März gibt die bekannte Modeschau Paris die Ehre.

Wie immer werden ausgefallene Kleider aber ebenfalls Looks für den Alltag gezeigt. Eines der auffallenden Kleider der Haute Couture ist ein Brautkleid, das einmalig sein dürfte. Diese Robe aus sehr viel Tüll zeigt ein beinahe durchsichtiges Dekolleté, ist selbstverständlich bodenlang und sehr weit ausfallend. Gekrönt wird die Robe durch eine lange breite Schleppe, die die Breite des Kleides einnimmt. Unter der Kleidung für den Alltag finden die jungen Damen viel Buntes und Geringeltes sowie die passenden Lackstiefel in grellen Farben. Die Röcke oder Kleider enden eine handbreit über dem Knie, wo die Schäfte der roten oder orangefarbenen Lackstiefel beginnen.

Tags:

Comments are closed