Die Versicherung als App

9. Juli 2013 17:38Kommentare deaktiviert für Die Versicherung als AppViews: 22

Wer in den Urlaub fährt sollte sich über Auslandskrankenversicherungen Gedanken machen. Jetzt gibt es eine ganze neue Methode: die Versicherung direkt im Urlaub über eine App abschließen und das für nur 90 Cent pro Tag. Jetzt ist nur noch die Frage was die Versicherungen-Apps wirklich bringen und ob sie richtig absichern. Letztes Jahr wurden 1,7 Milliarden Apps in Deutschland heruntergeladen, also was liegt näher als auch eine Versicherungs-App anzubieten. Es werden nicht nur massenweise kostenlose Apps heruntergeladen, auch die kostenpflichtigen Apps sind vor allem im Musik- und Spielebereich der Renner.

Finanzdienstleistungen als App

Die Versicherungen sind besonders darauf aus junge Kundschaft anzulocken und wie geht’s das besser als mit einer App? Es müssen keine Papiere ausgefüllt werden und der Schutz ist sofort gültig. Es kann ganz bequem einfach über die Handyrechnung bezahlt werden. Einfach über das Smartphone die passende App und Versicherung suchen. Das gute daran, die Vertragslaufzeit ist sofort beendet sobald der Urlaub endet. So muss nicht erst lästig gekündigt werden.

Skepsis bleibt allerdings

Im Winter kann so auch sehr schnell und einfach eine Skiversicherung heruntergeladen werden. Dies ist vor allem zu raten wenn man Angst vor Skiunfällen hat. Nur 2,90 Euro pro Tag und schon kann ganz sicher in den Urlaub gestartet werden. Natürlich können auch die Tiere schnell und einfach versichert werden. Verbraucherschützer sind allerdings gegen diese Methode, sie meinen der Schutz ist zu unzureichend. Die Versicherungen wollen nur schnell Geld machen und das war es. Eine Auslandsversicherung kostet meist über das ganze Jahr weniger als knapp 3 Euro pro Tag im Urlaub auszugeben. Die normalen Versicherungen bieten außerdem mehr als nur die App-Versionen.

App ist mehr als gar kein Schutz

Es ist immer besser eine Versicherung über eine App abzuschließen als gar keine Versicherung zu haben. Die meisten Urlauber fahren nach wie vor ohne Versicherung in den Urlaub. Also besser eine Versicherung über eine App abschließen als gar keine Versicherung zu haben.

Tags:

Comments are closed